Arbeitseinsatz             

Hallo ASV Team,

Wir brauchen noch am 08.10.2017 Unterstützung am Golderner Oktober 2017 in Lauchringen. 

 

Denkt an eure Arbeitsstunden

Arbeitseinsätze
sind anzumelden
bei
Siegfried Bölle

Tel : info@siggi-boelle.de

 

Faszination Fliegenfischen

In der Schweiz ist der Geheimnisvolle Fisch des Jahres 2017 das Bachneunauge!  Dem auch wir auf der Deutschen Seite große Achtung schenken.

In Deutschland ist  die Flunder  Fisch des Jahres 2017

 

          ASV Lauchringen  1 Vorsitzender Siegfried Bölle 79801 Hohentengen Weiherstr.3a

Willkommen beim ASV Lauchringen

  Zweck des Angelsportverein Lauchringen e.V

 

In den Gründungsjahren als auch heute erstreckt sich der Betätigungsbereich des aktiven

Anglers nicht nur allein auf das Fischen, sondern überwiegend auf die Pflege der Fischgewässer und Hege des Fischbestandes sowie die Pflege der Natur, Naturschutz, Gewässersanierung - und Renaturierung, Schaffung und Sicherung von Laichplätzen, Besatzmaßnahmen zur Wiederherstellung und Erhaltung bedrohter Fische, Schutz der Angelfischerei durch staatliche Fischereiaufseher, Schulung von jungen Anglern.

Auf dieser Homepage erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema Angeln in unserem Verein.

                          Fischerei und Naturschutz

 

 Angelfischer wollen in einer intakten Umwelt Fische fangen, daraus leitet sich der Naturschutzgedanke in der Fischerei ab. Entsprechend verwurzelt ist das Bemühen der Fischereivereine den Lebensraum Gewässer zu erhalten und zu verbessern.

„Fischerei ist angewandter Naturschutz“ – dieser Slogan ist für jeden Angelfischer
selbstverständlich. In der Tat wird gerade im Bereich Lebensraumverbesserung für Fische viel getan, wovon wiederum die ganze Bandbreite an wildlebenden Tieren,
von den Wirbellosen und Insekten bis zu den Vögeln, und natürlich auch
Pflanzen, profitieren.
Die organisierte Fischerei in Baden-Württemberg ist anerkannter Naturschutzverband  
nach  
§ 67 NatG. 

Liebe Vereinsmitglieder,

liebe Angler,

liebe Freundes ASV Lauchringen

 

 

Zukunft gerecht gestalten“. Unter diesem Motto stand die Arbeit in den vergangenen Jahren, und diese Aufforderung wird auch das in die Zukunft gerichtete Handeln bestimmen.

Ein großer Teil der Arbeit vollzieht sich ohne öffentliche Aufmerksamkeit.

 

In unserem Verein erstreckt sich der Betätigungsbereich des aktiven Anglers nicht nur allein auf das Fischen, sondern überwiegend auf die Pflege der Fischgewässer und Hege des Fischbestandes sowie die Pflege der Natur, Naturschutz, Gewässersanierung- und Renaturierung, Schaffung und Sicherung von Laichplätzen, Besatzmaßnahmen zur Wiederherstellung und Erhaltung bedrohter Fische, Schutz der Angelfischerei durch staatliche Fischereiaufseher, Schulung und Ausbildung von jungen Anglern.

 

Die Jugend steht in unserem Verein an erster Stelle. Sie ist die Zukunft.

 

Die Jugendabteilung wird mit ihrer Struktur und den vielen ehrenamtlichen Mitgliedern vollständig in unserem Verein eingebunden. Durch hervorragende Jugendarbeit, insbesondere im Bereich Natur und Tierschutz, wird die Jugendabteilung maßgeblich an unseren Zielen beteiligt sein.

 

Im Leben gibt es manches mal Momente, wo man vieles tun, aber auch sagen könnte.

 

Die Finanzkrise und die globale Weltwirtschaftskrise hat auf alle Menschen teilweise
gravierende Auswirkungen, einerseits durch Kurzarbeit oder gar durch Arbeitslosigkeit,
andererseits aber auch durch erhebliche finanzielle Einbußen. Verursacht haben dies
verantwortungslose Banker und Manager.

 

Letzteres möchte ich in meinem Rückblick und in meinem Ausblick etwas ausführlicher darlegen.

Sofern ein Mitglied aus finanziellen, sozialen Gründen seinen Beitrag nicht mehr entrichten kann,
was wir nicht hoffen,  kann sich das Mitglied vertrauensvoll an die Vorstandschaft wenden.

Wir möchten unsere Mitglieder nicht verlieren und finden in diesen Fällen bestimmt eine Möglichkeit Ihnen zu helfen.

 

1 Vorsitzender Siegfried Bölle

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Angelverein Lauchringen